Angewandte Naturwissenschaften

Das Realgymnasium mit dem Schwerpunkt angewandte Naturwissenschaften richtet den Fokus verstärkt auf den mathematisch-naturwissenschaftlichen und praxis-orientierten Bereich. Diese Ausrichtung kommt vor allem jenen Mittelschulabgängern entgegen, die sich in erster Linie mit Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik), Mathematik, Informatik und Technologien auseinandersetzen wollen. Jugendliche lernen die mathematisch- wissenschaftlichen Methoden kennen, wenden sie an und erwerben spezifische Fertigkeiten und Kenntnisse im experimentellen Arbeiten. Ebenso ist der Sprachunterricht (Deutsch, Italienisch, Englisch) im Unterrichtsprofil fest verankert. Im Gegensatz zur allgemeinen Fachrichtung ist das Fach Latein in der Stundentafel nicht vorgesehen.