Projekte und Aktivitäten

Download

Vermessenwoche 2019/20

Vom 21. bis 25. Oktober beschäftigten sich die Klassen 5A und 5H der FOB, im Rahmen der FüLA-Woche, mit einer Vermessung und einer Schätzung.
 
Ziel der Arbeiten war eine Bestandsaufnahme des Dorfkerns in der Gemeinde Natz sowie die Kostenschätzung einzelner Flächen. Die Schüler/innen standen hierbei unter der Aufsicht und Leitung der Fachlehrpersonen Christian Lechner/Alex Herbst bzw. Andreas Felderer/Anna Felderer.
 
Nach der gesamten Begehung des Vermessungsgebietes und der Vermarkung der Polygonzüge konnten sich die Schüler/innen ausschließlich den Vermessungsarbeiten widmen. Von früh morgens bis in die Abendstunden wurden der Reihe nach unterschiedliche Vermessungsaufgaben mit viel Einsatz aller Beteiligten ausgeführt.
 
Die Messdaten wurden im Hotel auf Fehler und Vollständigkeit überprüft. Am Ende des dritten Arbeitstages konnten die Vermessungsarbeiten abgeschlossen werden. Es folgte anschließend eine Schätzung der Enteignungsvergütung (Straßenbau, Erweiterungszonen, Gewerbezonen) und der Vergütung für Dringlichkeitsbesetzungen.
 
Müde, aber mit zahlreichen Erfahrungen und reich an neu erworbenen Kompetenzen, kamen die Schüler/innen am fünften Tag nach Hause.