Aktuelles

01.09.2022
Informationen zum Schulbeginn

Schulbeginn

Am 5. September 2022 beginnt der Unterricht. Die Schule macht in diesem Jahr keine Eröffnungsfeier wie in den Jahren vor der Pandemie.

Daher begeben sich die Schüler*innen der 2. bis 5. Klassen um 8.30 Uhr direkt in ihre Klasse. Dort erhalten Sie eine Einführung durch die Klassenvorstände. Unterrichtsende ist um 11.30 Uhr.  Zur Orientierung finden

Raumplan 2022/2023

Die Schüler*innen der 1. Klassen des Realgymnasiums begeben sich um 8.30 Uhr in die Aula des Realgymnasiums (Gebäude A), wo sie den einzelnen Klassen zugeordnet werden. Die Klassenvorstände begleiten sie in die Klassen. Unterrichtsende ist um 11.30 Uhr.

Die Schüler*innen der 1. Klassen der Fachoberschule für Bauwesen begeben sich um 8.30 Uhr in den Hörsaal der FOB (Gebäude B), wo sie den einzelnen Klassen zugeordnet werden. Die Klassenvorstände begleiten sie in die Klassen. Unterrichtsende ist um 11.30 Uhr.

 

Nachmittagsunterricht und unterrichtsfreie Tage

  • Der Nachmittagsunterricht beginnt am 13. September 2022.
  • Am 21. September 2022 findet der Tag der Schulentwicklung (Pädagogischer Tag) des Lehrerkollegiums statt: der Unterricht entfällt.
  • Am Samstag, den 3. Dezember 2022 findet der Tag der offenen Tür statt: Der Unterricht wird mit dem Stundenplan eines Montags gehalten, entfällt dafür aber am 24. April 2023.

Tätigkeitskalender 2022/2023

 

Unterricht

Im Moment scheint es so, dass der Unterricht in diesem Schuljahr weniger von Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beeinträchtigt sein wird. Bereits im letzten Jahr konnte der Unterricht weitgehend durchwegs in Präsenz stattfinden.

Sollte die Notwendigkeit von Fernunterricht gegeben sein (für Situationen von Quarantäne oder von Aussetzen des Präsenzunterrichts), werden dieselben digitalen Plattformen verwendet wie im letzten Schuljahr (Office 365 snets-Teams, digitales Register).

Die Zugangsdaten für die Schüler*innen der ersten Klassen werden am 1. Schultag von den Klassenvorständen ausgeteilt. Auch alle neuen Schüler*innen der anderen Schulstufen erhalten die Zugangsdaten persönlich ausgehändigt.

Die Eltern der Schüler*innen der 1. Klassen und aller anderen neuen Schüler*innen erhalten den Zugang zum digitalen Register innerhalb der ersten beiden Unterrichtswochen per Mail auf die Emailadresse, die sie angegeben haben.

Unterrichtsbegleitende Veranstaltungen können -so scheint es- ohne weitere Einschränkungen durchgeführt werden.

Sollten die Vorgaben sich ändern, erhalten Sie natürlich alle Informationen.

 

Aktuelle Hygienemaßnahmen

Die Maskenpflicht in der Schule ist aufgehoben.

Der Risikobericht der Schule, der von der Dienststelle für Arbeitsschutz ausgearbeitet wurde, sieht folgende Maßnahmen vor:

Bei Symptomen im Zusammenhang mit einer möglichen SARS-CoV-2-Infektion wie z.B.:

Fieber > 37,5° C, anderen grippeähnlichen Symptomen (z.B. akute Atemnot, Hustenreiz, wiederholtes Erbrechen mit Unwohlsein, Verlust des Geschmack- und Geruchsinnes, intensive Kopfschmerzen)  und positiver, diagnostischer Nachweis von SARS-CoV-2 (Antigen-Test)darf das Schulgebäude nicht betreten werden.

Alle Räume müssen regelmäßig und gut belüftet werden.  (vorzugsweise nach jeder Unterrichtseinheit).

Ausflüge: Bildungsreisen, Austausch- oder Partnerschaftsinitiativen sowie Führungen, didaktische Ausflüge und sonstige, wie auch immer genannte Ausflüge, sind erlaubt; vorausgesetzt ist das Einhalten der Schutzmaßnahmen der jeweiligen Einrichtungen sowie die Berücksichtigung der Einschränkungen der verwendeten Verkehrsmittel.

Praktikum: Praktikum und Alternierung Studium/Beruf dürfen durchgeführt werden, vorausgesetzt, dass man die vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt.

Die Räumlichkeiten, in welchen sich die positiv getestete Person aufgehalten hat, werden vom Hilfspersonal der Schule gründlich gereinigt und desinfiziert.

Die Hände können im Eingangsbereich des Gebäudes und in den Klassenräumen desinfiziert bzw. gewaschen werden.

Die Reinigung und Desinfektion der Oberflächen, Arbeitsmittel, Berührungspunkte  usw. kann unter Einhaltung der vorgesehenen Sicherheits- und Hygienebestimmungen sowohl von den Reinigungskräften, Lehrpersonen als auch den Schülern vorgenommen werden.

Arbeitnehmer und Schüler*innen haben bevorzugt eigene Schreibutensilien, Arbeitsmittel und sonstige Gebrauchsgegenstände zu verwenden. Sollte dies nicht möglich sein, dann sind diese Gegenstände vor Verwendung durch andere Personen zu desinfizieren. Alternativ können auch die Hände vor und nach Gebrauch gewaschen oder desinfiziert werden.

In den der Öffentlichkeit zugänglichen Räumen und in den Klassenräumen stehen Desinfektionsmittel  zur Verfügung.

Der nahe Kontakt mit Personen, die an akuten Atemwegsinfekten leiden, ist sofort unterbrechen.

Grundsätzlich gilt weiterhin:

·         in ein Taschentuch niesen und/oder husten und dabei den direkten Kontakt der Hände mit den Atemwegssekreten meiden, anschließend Hände reinigen

·         die gemeinsame Verwendung von Flaschen und Gläsern meiden

·         sich nicht mit den Händen in die Augen, Nase oder Mund fassen

·         Oberflächen mit Desinfektionslösungen auf Chlor- oder Alkoholbasis reinigen

 

Leihbücher

In diesem Schuljahr erhalten alle Schüler*innen Leihbücher. Die geordnete Ausgabe für alle Klassen nimmt einige Zeit in Anspruch.

Zeitplan Verteilung Bücher 2022/23

 

Mensa

Da im Bereich der Mittagsausspeisung noch keine klaren Rahmenbedingungen gegeben sind, erhalten Sie die Informationen, sobald klar ist, wann und wo unsere Schüler*innen die Mensa besuchen können.

 

 

Ich wünsche allen einen guten Start in dieses Schuljahr und alles Gute!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Keim

18.01.2022
Einschreibungen für das Schuljahr 2022/2023 - 2. bis 5. Klasse
17.12.2021
Einschreibungen für das Schuljahr 2022/2023 1. Klasse

Die Einschreibungen sind im Zeitraum vom 15.01.2022 bis 15.02.2022 vorzunehmen.

Der link zu den Einschreibungen bleibt gleich wie in den Vorjahren:

https://www.provinz.bz.it/schuleinschreibungen führt zur Provinz-Seite für die allgemeine Beschreibung zu den Einschreibungen

ODER

https://my.civis.bz.it/schuleinschreibung führt direkt zur Einstiegsseite von CIVIS – Südtiroler Bürgernetz.

 

Der Zugang ist mittels SPID möglich. Heuer kann SPID auch in den meisten Gemeindeämtern aktiviert werden; man muss sich nicht an die eigene Wohnsitzgemeinde wenden (mitzubringen: Personalausweis und Gesundheitskarte).

 

Elektronischer Personalausweis (CIE – Carta d’Identità Elettronica): Heuer ist der Einstieg ins Portal CIVIS auch mit dem elektronischen Personalausweis und dem dazugehörigen PIN möglich.

 

Der Einstieg mit der Bürgerkarte ist weiterhin möglich, ist aber von zu Hause aus für Erst-Nutzer*innen nicht zu empfehlen.

 

Infos zu den Einschreibungen finden Sie auch auf unserer Homepage www.rg-fob.it.

 

 

 

Online-Schuleinschreibung 2022/2023

Iscrizioni online anno scolastico 2022/23

Liste Gemeinden SPID Aktivierung 2021